Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / QgP-Meldungen / QgP-Meldungen 2019 / "Demenz und Migration" - ein Projekt... 
06.02.19

"Demenz und Migration" - ein Projekt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.

In Deutschland leben etwa 108.000 Menschen mit Demenz, die einen Migrationshintergrund haben. Eine Demenz verändert das Leben der ganzen Familie und führt häufig zu einer starken Belastung der Angehörigen. Immer noch fehlt es an kulturspezifischen Angeboten und an muttersprachlichen Informationen.
Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. (DAlzG) ist eine Selbsthilfeorganisation, die sich für die Erkrankten und ihre Angehörigen einsetzt. Mit dem Projekt „Demenz und Migration“ will die Deutsche Alzheimer Gesellschaft gezielt Menschen mit Migrationshintergrund ansprechen, sie über Demenz informieren und ihnen Möglichkeiten der Unterstützung aufzeigen.
Gebündelt werden diese Informationen auf der Internet-Seite